Facebook Facebook Facebook Facebook Twitter Google+
 Hauptseite Weltkarten und Weltatlanten Europakarten Deutschlandweite Landkarten, Stadtpläne und Themenkarten Landkarten, Stadtpläne von Österreich Landkarten, Stadtpläne der Schweiz Interessante und ungewöhnliche Landkarten


Neu-Schwabenland – Die geplante deutsche Walfangkolonie in der Antarktis [1938-1939]

Dank einer Expedition, unmittelbar vor dem Beginn des 2. Weltkrieges, kamen deutsche Forscher in die Antarktis. Sie nannten das recht große Gebiet „Neu-Schwabenland“ genannt nach dem Schiff womit die Forscher ankamen, Schwabenland. Die Forscher kartografierten das mit sehr hohen Bergen aufgefundene Land im Wegener-Inlandeis und warfen einige Deutschlandfahnen ab und hissten sogar an der Küste drei Nazionaldeutsche Flaggen auf. Da haben die Eisbären bestimmt verwundert geguckt.

Ziel war es dort primär eine Walfangstation aufzubauen um sich den Zugang zu technischen Fette und Nahrungsfette zu sichern, die sonst immer importiert mussten. Nach dem Beginn des 2. Weltkrieges wurden die Ziele gestoppt und nicht wieder fortgesetzt.

 

neuschwabenland

Kommentar verfassen



© 2003 - 2015, Landkartenarchiv.de - Michael Ritz - Mönchengladbach - Made in Germany

Herzlich Willkommen im Landkartenarchiv, ihr Ahnenforscher, Historiker, geschichtsinteressierte Menschen und Landkartenfreunde aus der ganzen Welt.

Hauptseite - Weltkarten & Weltkartenwerke - Europa - Deutschland - Österreich - Schweiz - /Blog - Niederlande - Belgien - Luxemburg - Frankreich - Jamaika -
Humoristische Landkarten - Eine Speisekarte - Impressum - Datenschutzerklärung - Facebook - Twitter - Google+

-->