HELFEN SIE MIT EINER SPENDE DIE ANSCHAFFUNG FEHLENDER HISTORISCHER LANDKARTEN UND STADTPLÄNE! (WEITERE INFORMATIONEN)


Facebook

Spenden Dateien Impressum Facebook
Facebook Twitter Google+

  Hauptseite

Zur Hauptseite

Weltkarten und Weltatlanten

Mehrere vollständige historische Weltatlanten, einige Weltkarten und militärische Weltkartenwerke des kalten Krieges.

Weltweites

Europakarten

Drei Europakarten des 20. Jahrhunderts.

Europa

Deutschlandweite Landkarten, Stadtpläne und Themenkarten

Sieben vollständige Autoatlanten, hunderte von Stadtpläne, einige Deutschlandkarten, hunderte von regionalen Straßenkarten, über 10.000 topographische Landkarten, viele Eisenbahnkarten, wunderschöne Panoramakarten und Postleitzahlenkarten sowie viele Stadtpläne und Karten aus Reiseführern. Zusätzlich finden sie hier Flugpläne und eine Motorsportkarte

Deutschland

Landkarten, Stadtpläne von Österreich

Topographische Landkarten, Straßenkarten und Stadtpläne

Österreich

Landkarten, Stadtpläne der Schweiz

Topographische Landkarten, Straßenkarten und Stadtpläne

Schweiz

Interessante und ungewöhnliche Landkarten

Kuriose und ungewöhnliche Landkarten und Atlanten sowie interessante und einzigartige Durchfahrtspläne und Dokumente.

Blog


HERZLICH WILLKOMMEN IM LANDKARTENARCHIV

Deutsch: Wie sah die Welt, verschiedene Länder und Städte oder eine spezielle Gegend vor vielen Jahren aus? Diese Frage versuchen wir hier im Landkartenarchiv mit Hilfe alten Weltkarten, einigen historischen Weltatlanten sowie tausenden topographischer Landkarten, mehrerer Autoatlanten, zahlreichen Landkarten, hunderten Straßenkarten und Durchfahrtspläne, Spezialkarten und Stadtpläne, vor allen aus Deutschland, Mitteleuropa und der Wel , ab 1820, zu beantworten. Ideal auch für die Ahnenforschung. Ein Paradies für Landkartenfreaks und geschichtsinteressierte Menschen, auf der ganzen Welt.

English: How looked the world few years ago? This question we trying answer with 18.150 historical maps from Central Europe and the World, starting 1820. Ideal for genealogical research and many more. A paradies for friends of old maps.


 

B.V.-KARTE 3 Pommern (1938) Shell Stadtkarte 71 (1935/36) Weimar Falkplan von München (8. Auflage) aus den 1950er Jahren DEUTSCHE GENERALKARTE 8 Ruhrgebiet (1967) Esso DEUTSCHLAND (1955) Shell-Stadtkarte Nr.1 - Berlin (~1930-1939) Shell Straßenkarte 5 (1938) Ostpreußen Postleitkarte 8A (1915) Rheinisch-Westfälisches Industriegebiet  

Dies ist eine kleine aber feine Auswahl der Landkarten, Stadtpläne, Welt- und Autoatlanten.

 STIELERS SCHUL-ATLAS (40. Auflage) von 1860 BP Olex-Autokarte 2 Pommern (1939)  

... von 1820 bis 1999, die online abrufbar sind!

Falk-Plan Köln (~1958-1965) Pneu Michelin 74 Lyon - Genève (1941) Shell-Wegweiser 9 - Schwarzwald (1956) Esso Luftbildkarte 13 - Schlesien     B&B MAP HOCKENHEIMRING 1:4.200 (1999)  


Im Archiv befinden sich zur Zeit 18.150 verschiedene Länderkarten, topographische Landkarten, Straßenkarten, Stadtpläne und Sonderkarten. Der Stielers Schul-Atlas von 1833, mit seinen 95 Kupferstichen, ist  das älteste Original im Landkartenarchiv. Desweiteren befinden sich mehrere tausend topographische Landkarten von Mitteleuropa. Die ältesten Karten sind dabei von 1820. Die neueste Karte hingegen ist die Karte vom Hockenheimring aus dem Jahr 1999, die den alten Hockenheimring vor dem Umbau zeigt. Highlights gibt es viele, wie etwa der 89 Kartenseiten starke Dunlop Autoatlas von 1927, den Conti-Atlas von 1938, die Generalkarten ab 1954, die übersichtlichen B.V. Aralkarten, der sehr seltene Reichsautobahnatlas von 1938 und die schönen alten französischen Michelin-Straßenkarten für Frankreich, Spanien und deutschland. Auch unsere Sonderausstellungen, wie die traumhaft wunderschönen sowjetischen Militärkarten oder die Reymann´s Special Karte von Mitteleuropa sind eine Klick wert. Schauen sie sich das alles in Ruhe an. Öffnungszeiten und Eintrittspreise gibt es im Landkartenarchiv nicht.

Neuigkeiten werden über Facebook, Twitter und Google+ mitgeteilt. Es lohnt sich, nicht nur wegen den Neuerungen und Aktualisierungen für 2015 und 2016 uns weiterhin zu beobachten aber auch zu kontaktieren.

Unterstützen Sie das Landkartenarchiv mit Atlanten, Landkarten und Stadtpläne oder eingescannte Dateien! Wir suchen zum Beispiel Stadtpläne nicht nur von Pharus (bis 1953), Falk (bis 1975) sondern auch von kleineren Verlagen sowie Continental-Straßenkarten, B.Z.-Autokarten, topographische Landkarten und Baedecker Reiseführer (bis 1939). Wenn sie da was haben würden wir uns über eine Zusendung oder Leihgabe (zum Scannen) sehr freuen. Bitte kontaktieren sie uns deswegen einfach über Facebook oder per Email. Sie können auch vorhandene Dateien einfach uns über die Uploadwebseite zusenden.


ALLE RUBRIKEN

Weltweites (6 Weltatlanten mit 508 Einzelblättern, von 1833 bis 1925, eine Postschifffahrtskarte von 1893 sowie 2.278 sowjetische Militärkarten im Maßstab 1:500.000 (MIR), 271 Operational Navigation Charts 1:1.000.000, 652 Tactical Pilotage Charts 1:500.000, sowie 223 Einzelblätter der Internationale Karte der Welt 1:1.000.000 online)

Europa (3 Europakarten online)

Deutschland (7 Autoatlanten, 14 Deutschlandkarten, 329 Straßenkarten, 12.715 topographische Landkarten, 407 Stadtpläne, 11 Postleitzahlenkarten, 108 Eisenbahnkarten, 40 Panoramakarten, 89 Tourenkarten, zwei Flugpläne und eine Motorsportkarte online)

Österreich (Eine Übersichtskarte, 8 Straßenkarten, 705 topographische Landkarten und 4 Stadtpläne online)

Schweiz (2 Übersichtskarten, 3 Straßenkarten und 36 topographische Landkarten online)

Frankreich (Eine Übersichtskarte, 43 Michelin-Straßenkarten von Frankreich (mit Deutschland und Spanien!) online)

Humoristische Landkarten (1870-1918) (52 Landkarten online)

/BLOG (319 Durchfahrtspläne, 28 Weltkarten, 3 Topographische Landkarten, 14 Dokument, Einzelkarten und 3 Weltatlanten online)


SONDERAUSSTELLUNG: ADOLF STIELERS WELTATLANTEN (1833-1925)

WELTWEITES - WELTATLANTEN
508 EINZELBLÄTTER AUS SECHS WUNDERSCHÖNEN DEUTSCHSPRACHIGEN WELTATLANTEN (1833-1925)

Im Landkartenarchiv finden Sie sechs vollständige Weltatlanten des berühmten Kartografen Adolf Stieler, der zusammen mit zahlreiche Kartografen und Kupferstecher im 19. und 20. Jahrhundert höchst anspruchsvolle, wunderschöne und aktuelle Weltatlanten erstellte. Dank der neuen Kartendarstellung können sie kinderleicht die einzelnen Buchseiten blättern und Kannibalen, geheimnisvolle Inseln, neueste Exkusionen und Entdeckungen, aktuelle politische Veränderungen, Länder die heute nicht mehr existieren, entdecken. Eine echte Abenteuerreise wartet hier auf sie.

TOPOGRAPHISCHE LANDKARTEN

DEUTSCHLAND - TOPOGRAPHISCHE LANDKARTEN
8.590 TOPOGRAPHISCHE LANDKARTEN DER "MESSTISCHBLÄTTER 1:25.000" (1934-1954)

Hier finden Sie 8.590 Meßtischblätter, im Maßstab 1:25.000 des Deutschen Reichs. Diese Karten wurden 1881 bis 1952 veröffentlicht. 3.670 Karten sind dabei aus dem Besitz des britischen Militärs, die die Meßtischtischblätter um 1935 kaufen und noch lange nach dem 2. Weltkrieg für militätische Zwecke der den USA, Großbritannien und Frankreich überarbeiteten. Die Qualität ist manchmal bescheiden. - Die restlichen Karten kommen aus der Zeit von vor dem 2. Weltkrieg und sind in teilweiser hervorragender Qualität. Einige hundert Pläne sind dabei geologische Ausgaben. Aber auch geheime Ausgaben sind hier zu finden (Zur Übersicht)

UPDATE: VIELE NEUE GROßBLÄTTER HINZUGEFÜGT / NEU: KARTE DES SUDETENLANDES, KARTE DES WEST. RUSSLAND!

DEUTSCHLAND - TOPOGRAPHISCHE LANDKARTEN
ALLE TOPOGRAPHISCHE LANDKARTEN DER "KARTE DES DEUTSCHEN REICHS" 1:100.000 (1879-1945) UND REICHSKARTEN, GROSSBLÄTTER UND EINHEITSBLÄTTER 1:100.000 (1918-1945)

Die Karte des Deutschen Reichs war das zweite gesamtdeutsche topographische Kartenwerk, neben der Reymann´s Topographische Special-Karte 1:200.000, was fertiggestellt wurde. Das Kartenwerk zeigt sehr genau und umfangreich die Topographie von ganz Deutschland. Selbst kleinste Bebauungen und Gehöfe sowie Wälder, Felder und Wege sind im Kartenbild festgehalten. Exakte Höhenlinien sind außerdem vorhanden. Die Karte diente vor allen dem Militär. Insgesamt warten hier 809 von insgesamt 674 Einzelblättern, auf sie.

NEU: TOPOGRAPHISCHE ÜBERSICHTSKARTE VON MITTEL-EUROPA

DEUTSCHLAND - TOPOGRAPHISCHE LANDKARTEN
972 EINZELBLÄTTER DER "REYMANN´S SPECIAL-KARTE VON CENTRAL EUROPA 1:200.000" (1806-1908)

Die topographische Special-Karte oder auch Reymann´s Special-Karte ist das erste gesamtdeutsche topographische Kartenwerk, was im Auftrag von Preußen erstellt wurde. Bis 1846 erstellte dieses, hochgelobte, Kartenwerk Reymann her. Die Topographische Special-Karte wurde dann ab 1846 von einen weiterer bekannter Name der kartographischen Welt, Flemming produziert. Es ist nach dem Frieden von Wien bis ins 20. Jahrhundert das wichtigste militärische Kartenwerk. Sehr umfangreiches Kartenbild. Selbst kleinste Dörfer sind hier eingezeichnet. (Zur Übersicht)
ÖSTERREICH
622 EINZELBLÄTTER DER "GKM - GENERALKARTE VON MITTELEUROPA 1:200.000" (1887-1960)

Die Generalkarte von Mitteleuropa wurde auf Erlass des Wiener Militärgeografischen Institus am 1.7.1879 ins Leben gerufen. Es enstanden 265 Einzelblätter von Österreich, Ungarn, großen Teilen des Deutschen Reichs, Schweiz, Italien, Polen, Tschechoslowakei, Sowjetunion, Rumänien, Bulgarien, Jugoslawien, Albanien sowie von Nord-Griechenland und der europäischen Türkei, bis Konstantinopel. Die Generalkarte ist in vielen Teilen dieser Länder noch nach dem kalten Krieg als detailreichste Karte, bekannt. (Zur Übersicht)

UPDATE: SEHR VIELE LANDKARTEN HINZUGEFÜGT. MITTELEUROPA VOLLSTÄNDIG ONLINE!

DEUTSCHLAND - TOPOGRAPHISCHE LANDKARTEN
995 EINZELBLÄTTER DER "ÜBERSICHTSKARTE VON NORD-, OST- UND MITTELEUROPA 1:300.000" (1920-1945)

Die Übersichtskarte von Mitteleuropa, die im zweiten Weltkrieg auf Nord- und Osteuropa erweitert wurde, ist eine reine Militärkarte, die besonders für Piloten aber später als einzigstes Landkartenwerk in der damaligen Sowjetunion, fungierte. Diese sehr genauen und umfangreichen Landkarten reichen von Frankreich bis ins Uralgebirge und dem Kaukasus und von Murmansk im Norden von Russland bis nach Griechenland. (Zur Übersicht)
ÖSTERREICH
63 EINZELBLÄTTER DER "GENERALKARTE VON CENTRAL EUROPA 1:300.000" (1871-1981)

Dies ist die Generalkarte von Central-Europa, von Joseph Scheda, im Maßstab 1:300.000, auch als Scheda-Karte bekannt, wurde zwischen 1871-1881 hergestellt. Große Teile von Großbritannien, Frankreich und Österreich-Ungarn sind hier im Landkartenarchiv abrufbar. (Zur Übersicht)
DEUTSCHLAND - TOPOGRAPHISCHE LANDKARTEN
263 EINZELBLÄTTER DER "DEUTSCHE WELTKARTE 1:500.000 / FLIEGERKARTE 1:500.000" (~1938-~1946)

Die "Deutsche Weltkarte 1:500.000" bzw. "Fliegerkarte 1:500.000" war eine im zweiten Weltkrieg poduziertes Weltkartenwerk für Europa, Afrika und Vorderasien. Das gesamte Kartenwerk wurde nicht fertiggestellt. Die Karten für Europa sind sehr genau und wurden nicht nur für Piloten als genaues Kartenwerk geschätzt. Die Kartenserie, war bis auf Libyen bei den Piloten für ihre Genauigkeit geschätzt. (Zur Übersicht)
ÖSTERREICH
ALLE EINZELBLÄTTER DER "GENERAL-KARTE DES ÖSTEREICHISCHEN KAISERSTAATES MIT EINEM GROßEN THEILE DER ANGRENZENDEN LÄNDER 1:576.000 (1856)

Die Generalkarte war eines der ersten größeren und bekannten Werke von Joseph Scheda, der in der Mitte des 19. Jahrhundert mehrere militärische Kartenwerke produzierte. (Zur Übersicht)
DEUTSCHLAND - TOPOGRAPHISCHE LANDKARTEN
110 EINZELBLÄTTER DER "ÜBERSICHTSKARTE VON EUROPA UND VORDERASIEN (OPERATIONSKARTE) 1:800.000" (1914-1933)

Erstklassisches euroaweites Landkartenwerk für Piloten für den 1. Weltkrieg und danach. Das Kartenwerk reicht von Großbritannien bis in den Kaukasus (Russland) und Teheran (Iran). (Zur Übersicht)
WELTWEITES - WELTKARTENWERKE
223 EINZELBLÄTTER DER "INTERNATIONALE WELTKARTE (IWK/IMW) 1:1.000.000" (1913-1980)

Die Internationale Weltkarte war ein gemeinschaftliches Projekt verschiedenster Staaten auf der Welt. Hier finden Sie 110 dieser sehr schönen Landkarten, von vor dem 1. Weltkrieg. In der Regel deutsche Karten, die (leider) als Übersichtskarte für Flieger aus dem 2. Weltkrieg brauchte (Zur Übersicht)

SONDERAUSSTELLUNG: SOWJETUNION (1948-1991)

WELTWEITES - WELTKARTENWERKE
2.278 SOWJETISCHE MILITÄRKARTEN DES WELTKARTENWERK "MIR 1:500.000 & 1:1.000.000" (1948-1991)

Das sowjetische Weltkartenwerk "Mir 1:500.000" gehört zu den umfangreichsten kartographischen Leistungen, die die Menschheit, im Maßstab bis 1:500.000 oder kleiner, für die gesamte Erde, hervorgebracht hat. In manchen Regionen sind die Karten noch heute als aktuell zu bezeichnen. Die Karten sind wunderschön und einzigartig und zeigen ob Europa, Afrika, Südamerika oder Asien wie schön unser Planet ist. Ein traumhaftes und seltenes Kartenwerk, was ab sofort auch außerhalb von Russland im Internet zu finden ist. "Mir" bedeutet wie bei der gleichnamigen ehemalige Raumstation auf deutsch Frieden. Im Maßstab 1:1.000.000 sind außerdem über 250 weitere Karten online. Hier sind vor allen Gebiete in den USA, Asien, Neuseeland und der ehemaligen Sowjetunion zu finden. (Zur Übersicht 1:500.000 / Zur Übersicht 1:1.000.000)

DEUTSCHLAND IST SCHÖN - URLAUBS- UND FREIZEITTIPPS

NEU

DEUTSCHLAND - SHELL-PANORAMAKARTEN
SHELL-PANORAMAKARTEN (1935-38) - KÜNSTLERISCH WERTVOLLE FÜHRER

Entdecken Sie die schönsten Gegenden von Deutschland von vor dem 2. Weltkrieg. (Zur Übersicht)

NEU

DEUTSCHLAND - SHELL-TOURENKARTEN
SHELL-TOURENKARTEN (1934/35) - AUSFLUGSROUTEN DIE BIS HEUTE FUNKTIONIEREN

Mit dem Slogen "Deutschland ist schön" warb SHELL in den 1930er Jahren die erste Generation von Automobilisten das Land mit wunderschönen und aufregenden Tourvorschlägen zu erkunden. An Shell-Tankstellen lagen dafür fast 200 Tourenkarten bereit. Alles kostenlos (Zur Übersicht)

HIGHLIGHTS IM LANDKARTENARCHIV

DEUTSCHLAND - STADTPLÄNE
DIE GROSSE SAMMLUNG VON 202 HISTORISCHE STADTPLÄNE VON DEUTSCHLAND & EUROPA (1903-1945)

Seit Beginn des 20. Jahrhunderts bis kurz nach dem 2. Weltkrieg gab es kaum schönere und bessere Stadtpläne in Deutschland, als die aus unserer Sammlung. Die farbigen Stadtpläne, die meistens sogar ein Begleitheft und Register besaßen, waren damals sehr modern und richtungweisend und bekamen nicht zu unrecht Auszeichnungen. Bis nach dem 2. Weltkrieg gab es von fast jeder Stadt im Deutschen Reich sowie den größten Metropolen im Ausland einen Stadtplan. Der Verlag wurde nach dem 2. Weltkrieg in Ostberlin aufgelöst. (Zur Übersicht)

NEU

DEUTSCHLAND - STADTPLÄNE
DIE GROSSE SAMMLUNG VON 95 FALK-PLÄNEN VON DEUTSCHLAND & DER WELT (Seit 1946)

Entdecken sie unsere Sammlung von FALK-Stadtplänen (mit Falk-Faltung), die seit 1945 produziert und bis heute vertrieben werden. Die einzigartige Faltung, die für das Digitalisieren ins Internet eine herausvorderung darstellt, die patentierte Projektion, die die Falkpläne nicht riesig machten, die wunderschöne farbliche Gestaltung, die tolle Struktur des Stadtplans, die den Falkplan zu einem kleinen Büchlein machen läßt, begeistern bis heute. Sämtliche Sonder- und Nebenkarten haben wir auch digitalisiert. Mit freundlicher Genehmigung von MairDumont. (Zur Übersicht)

VOLLSTÄNDIG ÜBERARBEITET

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1918-1939)
147 CONTI-STRASSENKARTE FÜR RAD- UND KRAFTFAHRER
(~1925-1941)

Die Conti-Straßenkarten, im Maßstab 1:200.000 und 1:300.000, waren in den 1920er und 1930er Jahren die bekanntesten Straßenkarten für Rad- und Kraftfahrer, die eine eigene patentierte Blattfaltung, wie heute bei den Falkpläne, besaßen. Die Straßenkarten sind sehr umfangreich gestaltet und selbst kleinste Ortschaften sind dort zu finden.

VOLLSTÄNDIG ÜBERARBEITET

DEUTSCHLAND - STADTPLÄNE
125 SHELL STADTKARTEN VON DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH
(1934 - 1939)

Wir schreiben die 30iger Jahre. Damals war Autofahren war besonderes und neues. Man konnte Reisen und auch Städte besuchen. Diese Shell-Stadtkarten bieten zu fast allen Städten in Deutschland, Schweiz und Österreich einen guten Stadtplan sowie einen einzigartigen und interessanten Reiseführer.

NEU

DEUTSCHLAND - STADTPLÄNE
SHELL-LOTSE - 13 STADTPLÄNE UND DURCHFAHRTSPLÄNE
(Seit 1954)

Wir haben insgesamt 13 SHELL-LOTSEN digitalisiert, die an SHELL Tankstellen kostenlos den Autofahrer weiterhalf. Die Lotsen waren meistens größere Innenstadtpläne.

ALLES AUF EINER GESAMTKARTE

DEUTSCHLAND - AUTOATLANTEN
DER GROSSE CONTI-ATLAS FÜR KRAFTFAHRER (1938)

Der letzte Autoatlas von vor dem 2. Weltkrieg. Der Conti-Atlas war der wichtigste Autoatlas der Autofahrer der 30iger Jahren. Eine tolle Kartographie und der letzte Stand der Autobahnstrecken kann man hier für das Deutsche Reich, mit dem jetzt deutschen Sudentenland und Österreich erkennen

ALLES AUF EINER GESAMTKARTE

DEUTSCHLAND - AUTOATLANTEN
DIE 1. AUFLAGE DES BELIEBTEN SHELL-AUTOATLAS (1950)

Ein Kartenschatz der Nachkriegsjahre und eines der wichtigsten Bücher aus den Anfangsjahren von MairDumont. Die erste Auflage des Shell-Atlas können Sie hier komplett erkunden.
DEUTSCHLAND - DEUTSCHLANDKARTEN
ADAC REISEKARTE DEUTSCHLAND 1:750.000 (1972)

Die kurioseste Deutschlandkarte nach dem 2. Weltkrieg. In Deutschland wurden Autobahnnummerierungen eingeführt. Scheinbar waren diese Nummerierungen, die doch sehr chaotisch waren, schon sehr fortgeschritten als man dies noch mal komplett noch mal umgeändert hatte. Leider war da aber schon die ADAC Reisekarte von Deutschland produziert.

NEU

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1945-1990)
20 BV-KARTEN (~1949-~1958)

Ab 1949 wurden an ARAL-Tankstellen wieder die beliebten blauen BV-Karten kostenlos verteilt. Der Autofahrer erfuhr so welche Straßen und Brücken existierten und welche Autobahnen wieder für den Verkehr freigegeben wurden.

ALLES AUF EINER GESAMTKARTE

DEUTSCHLAND - AUTOATLANTEN
CONTINENTAL ATLAS FÜR KRAFTFAHRER (1925)

Die neue, nunmehr 12. Auflage des Continental-Atlas, Ausgabe Deutschland im Maßstab 1:500.000 (braun), übergeben wir hiermit dem Kraftfahrer, der in diesem Werk wiederum seinen schätzenswertesten Reisebegleiter finden wird. (Original Text)

ALLES AUF EINER GESAMTKARTE

DEUTSCHLAND - AUTOATLANTEN
SHELL AUTOATLAS (12. Auflage, 1954)

Der Shell-Atlas, der seit der 10. Auflage neben den bewährten Karten 1:500.000 von Deutschland auch Länderkarten von Europa enthält, ist mit der vorliegenden Auflage verbessert und erweitert worden. (Original Text)

AKTUALISIERT

DEUTSCHLAND - REISEFÜHRER
3 BAEDEKER HANDBÜCHER FÜR REISENDE (1888-1892)

Schon mitte des 19. Jahrhunderts gab es sehr umfangreiche Reiseführer für Deutschland. Mit traumhaften Stadtplänen.
DEUTSCHLAND - MOTORSPORTKARTEN
BERNDTSON & BERNDTSON MAP HOCKENHEIM (1999)

Berndtson realisierte gegen Ende der 1990er Jahre zwei Themenkarten, die die Herzen der Automobilfans höher schlagen ließ.

NEUE KARTEN DAZU GEKOMMEN

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN
DEUTSCHE GENERALKARTE 1:200.000 (1954-1970)

Die Generalkarte der Bundesrepublik Deutschland war eines der besten Kartenwerke für Autofahrer und Reisende. Eines der ersten Auflagen haben wir fast komplett für ganz Deutschland und zeigen diese im Landkartenarchiv. Entdecken Sie ihren Ort in eines der 31 Generalkarten hier im Archiv.
DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1918-1939)
64 SHELL STRASSENKARTEN VON DEUTSCHLAND (1934-1939)

Die Shell Straßenkarten, die es seit 1934 an den Shell Tankstellen gab, gehören zu den schönsten Straßenkarten, von vor dem 2. Weltkrieg. Der letzte Jahrgang zeigt das Deutsche Reich im Anfang des 2. Weltkrieg.
DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1918-1939)
ESSO-LUFTBILDKARTE FÜR KRAFTFAHRTER (1930er)

Die 30-teilige Esso-Luftbildkarte im Maßstab 1:250.000, ist heutzutage mehr oder weniger mit einer 3D-Panoramakarte zu vergleichen. Höhenunterschiede und Flüsse sind hier wie Städte und Ortschaften sehr gut deutlich zu erkennen. Wunderschöne Karten!

NEU

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1918-1939)
58 B.V.-KARTEN VON GANZ DEUTSCHLAND (1935-1939)

Die berühmten Karten des Benzol-Verbands, von vor dem 2. Weltkrieg zeigten sehr eindrucksvoll das neue Autobahnnetz und wie man sicher durch Deutschlands Innenstädte fuhr. 58 Karten mit allen Stadtplänen sind online.

VOLLSTÄNDIG ÜBERARBEITET

DEUTSCHLAND - AUTOATLANTEN
DUNLOP AUTOATLAS 1:300.000 (1926/27)

Das ganze Deutsche Reich 1926/27 im Maßstab 1:300.000. Dieser Autoatlas beinhaltet eines der besten Straßenkarten der 1920iger Jahren im Deutschen Reich. Auf 89 Straßenkarten finden Sie sogar kleinste Ortschaften.
DEUTSCHLAND - LANDKARTEN
DDAC STRASSENKARTE von DEUTSCHLAND (1941)

Deutschland im 2. Weltkrieg. Die DDAC Mitgliederausgabe ist die letzte Deutschlandkarte vom DDAC, bis nach dem Krieg. Hier sehen Sie ein Großdeutschland, welches eine umfassbare Größe aufwies. Polen, Tschechien und Teile von Slowenien wurden annektiert und zwischen Deutschland und Frankreich ist keine Grenze eingezeichnet.
DEUTSCHLAND - POSTLEITKARTEN
POSTLEITKARTEN DES REICHSPOSTAMS (1892-1925)

Die Postleitkarten des Reichspostams sind die besten Eisenbahnkarten des Deutschen Reichs. Jeder Bahnhof und jede Bahnstrecke mit Nummerierung und weiteren Details sind hier neben allen Postämtern mit oder ohne Telegraphenstation verzeichnet.
FRANKREICH
PNEU MICHELIN 1:100.000 / 1:200.000 / 1:400.000 (1925-1953)

Im Landkartenarchiv befinden sich auch 43 Michelin Straßenkarten für Frankreich, Spanien und Deutschland. Eines der besten Straßenkarten bis 1950, was Michelin auch als Kartendienst bis heute sehr beliebt macht.
DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1918-1939)
BZ-KARTEN FÜR DEUTSCHLAND 1:250.000 (1924-1939)

Die B.Z.-Karte war damals, im Zeitraum von 1924 und 1939, eine der modernsten Straßenkartenserien, die für ganz Deutschland. In mehreren Einzelblättern wurde das Kartenwerk, im Preis von 90 Pfennig und eine Mark, veröffentlicht.

NEU

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1945-1970)
SHELL-WEGWEISER / SHELL-STRASSENZUSTANDSKARTEN (~1954-1964)

Die Shell-Wegweiser im Maßstab 1:500.000 von Mairs Geographischem Verlag, zeigen die besten für den Straßenverkehr freigegebenen Straßen in der noch jungen Bundesrepublik Deutschland.
DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1900-1914)
RAVENSTEIN-LIEBENOW´S RAD- & AUTOMOBILKARTE VON MITTEL-EUROPA (~1914-1928)

Eines der größten kommerziellen Kartenschmieden der deutschen Kartographie war Ravenstein. Ravenstein war vor allen bis zum Ende des 2. Weltkrieges eine Topadresse für sehr gute Straßenkarten.
DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1900-1914)
DEU. STRASSENPROFILKARTE FÜR RAD- UND MOTORRADFAHRER (~1910)

Von Mittelbach-Verlag gab es bis zum 1. Weltkrieg die ersten Radfahrkarten, die genaustens das Strassenprofil und seine Auf- und Abstiege darstellte. Eine originelle Idee, die man heutzutage in Straßenkarten vermisst, war die besondere Darstellung von Steigungen.

NEU

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1945-1970)
ESSO GEBIETSKARTEN (1952)

Die wunderschönen bunten fünfteiligen ESSO Gebietskarten, im Maßstab 1:500.000, mit Detailplänen und Informationen zu Sehenswürdigkeiten sind im Jahrgang von 1952 vollständig online.

NEU

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1945-1970)
ESSO STRASSENKARTEN (1954)

Die dreiteilige Serie der ESSO-Straßenkarten 1:550.000 beinhalten neben der modernen Straßenkarte u.a. auch die herliche ESSO Bildkarte, eine Panoramakarte, mit der Darstellung von Sehenswürdigkeiten.

NEU

EUROPA
ESSO WEST-EUROPA (1956)

Die ESSO West-Europa und Nord-Afrika ist eine sehr moderne Straßenkarte die auf der Rückseite eine wunderschöne Panoramakarte, die ESSO-BILDKARTE, von Westeuropa und Nordafrika beinhaltet.

VOLLSTÄNDIG ÜBERARBEITET

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1918-1939)
BP OLEX-AUTOKARTE (1937/38)

An den BP Tankstellen gab es schon vor dem 2. Weltkrieg kostenlose Übersichtskarten, die alle BP-Tankstellen zeigten. Die Karten beinhalten Durchfahrtspläne und weitere Informationen.

NEU

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1945-1970)
BP AUTOKARTE (~ 1955)

Auch an allen BP Tankstellen wurde Service groß geschrieben. Wie selbstversändlich gab es auch hier regionale Straßenkarten, die die Kunden, in der ersten Zeit, kostenlos mitnehmen konnten.

NEU

DEUTSCHLAND - AUTOATLANTEN
FALK AUTO-ATLAS BRD (1973)

Dieser, damals sehr beliebte Auto-Atlas besteht aus einer zusammenhängenden Karte, die für Planungszwecke vollkommen auseinandergefaltet werden konnte. Mit sehr vielen Stadtplänen und Sonderkarten
DEUTSCHLAND
FLUGPLÄNE DER DEUTSCHEN LUFT HANSA AG (1931)

Entdecken Sie das Streckennetz der alten Lufthansa vom Sommer und Herbst 1931, mit Flugzeiten und Preisen. Auf nach Norderney, Krefeld, München, Königsberg, London, Konstantinopel und Moskau.
DEUTSCHLAND
EISENBAHNKARTE DEUTSCHLANDS (1937-1945)

Die Deutsche Reichsbahn hat natürlich auch für den Dienstgebrauch eigene Eisenbahnkarten produziert. Diese Zeigen die einzelnen Bahnstrecken und Bahnstationen. Im Landkartenarchiv finden sie sehr viele Karten aus den 1930er und 1940er Jahren, die zum Teil aus britischen Militärbesitz stammen.

NEU

DEUTSCHLAND - STRASSENKARTEN (1918-1939)
ESSO WEGWEISER (1938/39)

„Auf Reisen erst recht“. In 15-Teilen gab es in den Jahren 1938 und 1939 die Esso-Wegweiser, im Maßstab 1:500.000, der Deutsch-Amerikanische Petroleum-Gesellschaft. Ein sehr modernes Kartendesign von vor dem 2. Weltkrieg.

/BLOG - HISTORISCHE FUNDSTÜCKE UND INFORMATIONEN AUS DEUTSCHLAND, EUROPA UND DER WELT

/BLOG
DIE GROSSE SAMMLUNG VON 23 WELTKARTEN DES NATIONAL GEOGRAPHIC (1922-2007)

Hier finden sie eine einzigartige Sammlung von Weltkarten des National Geographic (1922 - 2007).
/BLOG
319 DURCHFAHRTSPLÄNE VON STÄDTEN UND ORTSCHAFTEN IN DEUTSCHLAND (CONTI-ATLAS, SHELL-ATLAS, BV-AUTOKARTEN, BZ-AUTOKARTEN, BP-OLEX AUTOKARTEN, 1925-1939)

In vielen Straßenkarten befinden sich auf der Rückseite kleine aber wichtige Durchfahrtspläne von deutschen Städten und Ortschaften in Deutschland. Diese zeigen von den wichtigsten Straßen deren Straßennamen und weitere Details..

DAS LANDKARTENKURIOSUM

HUMORISTISCHE LANDKARTEN
SATIRE: DIE GROSSE SAMMLUNG HUMORISTISCHER LANDKARTEN (1870-1918)

Satire ist keine Erfindung der neuesten Zeit. Schon 1870 und vor allen in der Zeit des 1. Weltkrieges haben Zeitungen und Verleger sogenannte humoristische Landkarten, einfach gesagt Landkarten die einzelne Länder karikaturistisch, wie Tiere oder Menschen, in den jeweiligen Landesgrenzen, darstellen, veröffentlicht. Die größte Sammlung für humoristische Landkarten, im Internet, umfasst mehr als 50 solcher komischen Landkarten. Teilweise in einen sehr großen, manchmal leider aber auch in einen sehr kleinen Kartenbild. (Zur Übersicht)



MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG - ZUM TEIL SEIT 2003





















BITTE KEINE ALTEN LANDKARTEN UND STADTPLÄNE WEGWERFEN! VIELLEICHT IST DA WAS FÜR DAS LANDKARTENARCHIV DABEI. (KONTAKTIEREN SIE UNS)

Logo des Landkartenarchiv



Internetmuseum für historische Kartographie

Herzlich Willkommen im Landkartenarchiv, ihr Ahnenforscher, Historiker, geschichtsinteressierte Menschen, Schüler, Studenten, Oldtimerfans, Weltenbummler, Film- und Fernsehproduktionen und Landkartenfans, aus der ganzen Welt.

Entdecken Sie historische Landkarten, Stadtpläne und Atlanten von Deutschland, Europa und der Welt. Kostenlos, schnell und direkt abrufbar, wie es in einem öffentlichen Museum sein sollte.

Im Landkartenarchiv finden Sie über 18.000 historische Landkarten, Stadtpläne, Durchfahrtspläne, Autoatlanten, Weltatlanten und einige Weltkartenwerke für Deutschland, Europa und der Welt. Hauptaugenmerk ist die deutschsprachige Kartographie das 19. und 20. Jahrhundert.

Das Landkartenarchv ist in den Social-Media-Plattformen vertreten und informiert hier über neue historische Karten im Archiv.

Die wichtigsten Rubriken

Sonstige Rubriken




NEU: Helfen sie uns!

Unterstützen Sie uns bei der Beschaffung neuer bzw. fehlenden historischer Landkarten, Straßenkarten, Stadtpläne, topographischer Landkarten und Atlanten.

(JETZT SPENDEN)

Kontakt

Wir helfen so gut wie möglich bei Fragen, zu Landkarten, Ortschaften und Namen aus vergangenen Zeiten. Am besten Kontaktieren sie uns über Facebook oder über das Kontaktformular im Impressum.

Wir suchen Landkarten und Stadtpläne

Wir suchen Landkarten und Stadtpläne, wie zum Beispiel von Pharus, Falk, topographische Landkarten, alte Straßenkarten von BZ, ADAC, MM, ARAL und Generalkarten. Wenn sie was für das Landkartenarchiv haben, kontaktieren sie uns. Jede Karte ist wichtig! Die Anschrift sowie das Kontaktformular finden sie im Impressum.

Eigene Scans bzw. Dateien von Landkarten und Stadtplänen können sie uns auch zuschicken. Die Dateien können sie direkt über eine Webseite hochladen oder über die Webseite unserer Dropbox, ohne Anmeldung und Registrierung, zuschicken.

Copyright

© 2003 - 2016, Landkartenarchiv.de - Michael Ritz - Mönchengladbach - Made in Germany - Serverstandorte: Frankfurt am Main,Germany - Betrieben mit Ökostrom.

Das Landkartenarchiv setzt Cookies von Facebook und Google Analytics ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. (Weitere Informationen)